Koffeintabletten

Koffeintabletten werden verwendet, um beim Training und anderen physischen Aktivitäten, das Leistungsvermögen zu steigern. Viele nehmen ein oder zwei Tabletten vor dem Training, um maximal trainieren zu können. Andere nutzen Koffeintabletten, um das Konzentrationsvermögen vor Arbeitsschichten, zum Lernen oder beim Autofahren zu erhöhen.

Was sind Koffeintabletten?

Koffeintabletten enthalten Koffein. Die meisten Koffeintabletten enthalten keine anderen aktiven Substanzen. Deshalb ist es ein ziemlich unkompliziertes Ergänzungsmittel. Dennoch gibt es viele Gründe, warum Koffeintabletten miteinander verglichen werden sollten.

Denk an diese Dinge, wenn du Koffeintabletten kaufst:

  • Tablette oder Brausetablette: Die meisten Koffeintabletten sind in einer gewöhnlichen Tablettenform. Es gibt auch Brausetabletten, die für diejenigen gut sind, die Schwierigkeiten dabei haben, Tabletten zu schlucken.
  • Dosis: Die meisten Koffeintabletten enthalten 100-250 mg Koffein pro Tablette
  • Preis: Dies ist der größte Unterschied zwischen den unterschiedlichen Koffeintabletten. Vergleiche lieber den Preis per mg Koffein und nicht per Tablette!
  • Hersteller: Wähle einen Hersteller, der für gute Qualität steht.

Bewährte Wirkung

Im Unterschied zu anderen Nahrungsergänzungsmitteln besteht bei Koffeintabletten kein Zweifel daran, welch positiven Effekt sie auf das Leistungsvermögen haben.

Es gibt eine große Auswahl von sogenannten PWOer auf dem Markt. PWO steht für Pre-Workout und ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das vor dem Training eingenommen wird.

Es gibt gute PWOer aber auch Produkte, die deren Wirkung zweifelhaft ist. Jedoch gibt es zahlreiche Studien, die zeigen, welch guten Einfluss Koffeintabletten auf das Leistungsvermögen haben.

Der Einfluss von Koffein auf das Training wurde eingehend untersucht. Es wurde auch untersucht inwiefern das Koffein das Konzentrationsvermögen beeinflusst. Darüber hinaus gibt es Studien zur positiven Wirkung von Koffein in anderen Gebieten.

Steigere dein Training!

Viele, die Koffeintabletten kaufen, tun dies, um ihre Leistungsfähigkeit während des Trainings zu erhöhen. Wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass dies auch wirklich hilft. Es zeigte sich, dass Koffein die Ausdauerfähigkeit erhöht. Durch die Einnahme von Koffein kann man das Eintreten der Erschöpfung hinauszögern.

Der Einfluss von Koffein auf das Krafttraining wurde bislang jedoch noch nicht ausreichend untersucht. In den wenigen Studien, die vorliegen, hat sich aber gezeigt, dass Koffein eine Wirkung auf die Anzahl der Wiederholungen beim Bankdrücken hat. Es gibt außerdem Indizien, die darauf hinweisen, dass Koffein den Teilnehmenden mehr Kraft in den Beinen verlieh. Die gewonnene Wachsamkeit und Aufmerksamkeit kann darüber hinaus einen positiven Effekt darauf haben, die gesamte Trainingseinheit zügig durchzuziehen.

Gesteigerte Wachsamkeit

Dass man von Koffein wachsam wird, ist vielleicht keine Neuheit. Bist du ein Kaffeetrinker weißt du bereits um was es sich handelt. Der Kick, den man durch Koffein erhält, kann nützlich sein für das Training, die Arbeit oder das Lernen.

Der Effekt von Koffein auf die Wachsamkeit wurde wissenschaftlich untersucht. Die berühmtesten Studien befassten sich mit amerikanischen Soldaten. Sie blieben 50 Stunden wach und während dieser Zeit wurde untersucht, inwiefern Koffein das Wachsein beeinflusst. Das Ergebnis war, dass Koffeintabletten die Aufmerksamkeit in Situationen erhöhen, in denen es nicht möglich ist, normal zu schlafen.

Gewichtsabnahme

Es ist nicht ohne Grund, dass Koffein in vielen Diätpillen enthalten ist. Koffein hat nämlich einen positiven Effekt auf den Stoffwechsel. Der Stoffwechsel wird angekurbelt und Koffein setzt Fettsäuren frei. Wenn du abnehmen willst, können dir Kaffee oder Koffeintabletten dabei helfen. Koffeintabletten können allerdings vorteilhaft sein, da viele die Kaffee trinken, ihn mit Milch und Zucker trinken. Dies ist nicht günstig, wenn man abnehmen will.

Vorteile von Koffeintabletten

  • Verbesserte Leistung beim Training
  • Du wirst wacher und aufmerksamer
  • die Konzentration steigt
  • der Stoffwechsel wird angekurbelt
  • gesteigerte Effektivität

Dosierung

Koffeintabletten sind ein komplett ungefährliches Ergänzungsmittel. Was das Koffein betrifft, gibt es keinen Unterschied zu dem Koffein wenn du Kaffee trinkst. Ein Tasse Kaffee beinhaltet ungefähr 100mg Koffein. Die meisten Koffeintabletten beinhalten zwischen 100 und 250mg Koffein. Mit anderen Worten: Eine Koffeintablette hat denselben Effekt wie 1 bis 3 Tassen Kaffee.

In Studien zeigten sich Effekte bereits ab 50mg Koffein. Bis zu 600mg Koffein zeigen sich Einflüsse auf die Leistung, laut dieser Studien. Dies entspricht also 3 Koffeintabletten à 200mg. Ein Ratschlag ist, erst einmal eine Koffeintablette zu nehmen und zu schauen wie der Körper darauf reagiert. Eventuell kannst du dann später die Anzahl erhöhen. Es ist unnötig mehr als 3 Tabletten einzunehmen.

Genau wie beim Kaffeetrinken kann die Einnahme von zu viel Koffein negative Effekte hervorrufen. Eine Überdosis kann zu Unwohlsein, Schwindel und Herzflattern führen, aber dies ist für gesunde Individuen nicht gefährlich. Studien haben gezeigt, dass man bei einer Einnahme von ca. 20mg Koffein pro Kilogramm Körpergewicht von einer Überdosis sprechen kann. Für eine Person, die 80kg wiegt, sind dies 1,6 Gramm Koffein. Auf Koffeintabletten umgerechnet bedeutet dies 8 Koffeintabletten à 200mg. Doch wir reden hier nur über Unwohlsein und nicht davon, dass eine Überdosis gefährlich wäre. Damit Koffeintabletten lebensgefährlich werden, müsste man 70-80 Tabletten schlucken.

Denk daran: Schwangere und Stillende sollten Koffein komplett vermeiden! Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. gibt an, dass Schwangere maximal 200mg Koffein einnehmen sollten, aber es ist am sichersten, komplett auf Koffein zu verzichten. Bei ernsthaften Erkrankungen ist es am besten, den Hausarzt zu fragen, wie es mit der Einnahme von Koffein aussieht.

Was sind die besten Koffeintabletten?

Die meisten Koffeintabletten, die es auf dem Markt gibt, sind gut. Es geht eher darum, dass du einen Hersteller findest, dem du vertraust. Da Koffeintabletten in der Regel nur Koffein beinhalten, geht es meistens nur um den Preis. Achte ebenfalls darauf, wie viel Koffein in einer Tablette enthalten ist, damit du eine Dosierung wählen kannst, die zu dir passt.

FAQ – Fragen und Antworten über Koffeintabletten

Was machen Koffeintabletten?

Koffeintabletten erhöhen die Leistungsbereitschaft beim Training, machen dich wacher und aufmerksamer. Die Ausdauer wird erhöht und die Konzentration verbessert. Außerdem wird der Stoffwechsel angekurbelt, was gut für die Fettverbrennung ist.

Sind Koffeintabletten gefährlich?

Nein. Für die meisten Individuen würde es über 70 Tabletten benötigen, damit Koffeintabletten lebensgefährlich werden. Eine normale Dosis liegt bei 1 bis max. 2 Tabletten. Die meisten erleben nur positive Effekte bei dieser Dosis. Bei einer Einnahme von 7-8 Koffeintabletten können einige Vergiftungserscheinungen auftreten, doch sind diese für die meisten ungefährlich. Schwangere, Stillende und Kinder sollten natürlich Koffein komplett vermeiden.

Wie gut sind Koffeintabletten?

Koffein ist das Präparat, das am meisten geprüft und wissenschaftlich untersucht wurde, um zu beweisen, dass Koffein die Leistung erhöht. Koffeintabletten sind also eine ausgezeichnete Möglichkeit, um das Leistungsvermögen während des Trainings zu steigern. Besonders die Ausdauer wird positiv beeinflusst. Koffeintabletten sind auch gut zur Steigerung der Fettverbrennung.

Wann fangen Koffeintabletten an zu wirken?

Koffein wirkt schnell. Die meisten bemerken schon nach 20 bis 30 Minuten einen Effekt. Innerhalb von 45 Minuten wurde 99 Prozent des Koffeins vom Körper aufgenommen. Koffein wird daraufhin nach und nach abgebaut und nach 4 bis 6 Stunden hat sich die Menge des Koffeins im Körper halbiert. Die Aufnahme dauert bei vollem Magen länger.

Koffeintabletten – wie lange vor dem Training?

Viele empfehlen, die Koffeintabletten eine halbe Stunde vor dem Training einzunehmen. Das maximale Niveau tritt im Körper etwa nach 45 bis 60 Minuten ein, wenn die Koffeintablette auf leerem Magen eingenommen wird. So musst du für dich beantworten, ob du das maximale Niveau zu Beginn des Trainings erreichen willst oder eher in der Mitte des Trainings.

Koffeintabletten - wie viele Tassen Kaffee?

Die meisten Koffeintabletten beinhalten 200mg Koffein. Dies entspricht ca. zwei Tassen Kaffee.

Wie lange halten Koffeintabletten?

Die meisten Koffeintabletten halten 5 Jahre. Es ist nicht gefährlich, Koffeintabletten über dieses Datum hinaus einzunehmen, aber die Wirkung des Koffeins kann mit der Zeit nachlassen.

Veröffentlichen: 2019-06-18
Zuletzt bearbeitet: 2019-06-22 13:16:48
Bewerte diesen Artikel
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
81 Stimmen, Durchschnittlich: 4.4 / 5